Kettensäge 853PRO für Beton bis 120 cm

ICS Kettensäge Grafik
Personalkosten Engergiekosten Wartungskosten Diamantkosten Reparaturkosten

Personalkosten - 50%

Personalkosteneinsparungen um bis zu 50% und mehr sind möglich. Machen Sie einfach den TEST. Arbeiten Sie mit ihrem bisherigen Werkzeug. Messen die Schnittleistung. Danach arbeiten Sie mit der hydraulischen Kettensägen. Abschließend vergleichen Sie einfach. Das Ergebnis wird Sie überzeugen. Insbesondere im Vergleich zu schienengeführten Wandsägensystemen entfallen die kompletten Rüstzeiten für Auf und Abbau.

Energiekosten -50%

Die Kettensägen können effektiv ab 1,5 Liter Treibstoffverbrauch pro Betriebsstunde eingesetzt werden. Vergleicht man den Energieverbrauch bezogen auf die Schnittfläche so ergeben sich je nach Alternativsystem bis zu 50% und mehr Energieeinsparung.

Wartungskosten -100%

Der Sägekopf selbst ist 100% wartungsfrei. Keine Filter, keine Keilriemen müssen gewartet werden. Dies reduziert die Kosten entscheidend.

(zurück)

Diamantkosten -50%

50% des gesamten Verschleißes der Diamantketten bei direktbetriebenen Benzinkettensägen wird durch die Eigenvibrationen des Motors verursacht. Dieser Eigenvibrationsverschleiß fehlt bei den hydraulischen Sägen. Berücksichtigt man noch die spezielle ICS Diamantkettentechnologie, so erhöht sich diese Ersparnis schnell bis auf 70% des gesamten Diamantverschleißes.

(zurück)

Reparaturkosten -90%

Die gesamte Konstruktion ist 100% unempfindlich gegen Wasser, Schmutz und Staub. Alle Bauteile sind aus massiven Werkstoffen gefertigt für lange Lebensdauer. Es gibt keine Reparaturen für Starter oder Zündkerze und andere Bauteile von benzinbetriebenen Kettensägen.

(zurück)

Die Diamantkettensägen für Beton bis 120 cm Schnitttiefe - die Alternative zu Wandsägesystemen

Die Diamantkettensägen für Beton der ICS Serie 814 und 853 Professionell überzeugen: Den Kaufmann durch die geringe Investition, Unterhalt und die hohe Schnittleistung. Inbesondere die verringerten Werkzeugkosten überzeugen. Den Mitarbeiter durch die Handhabung. Das ermüdungsfreie, sichere und ergonomische Arbeiten.

ICS SealPro Ketten für mehr Schnittmeter
Schienensystem reduziert Diamantverschleiß
Vorschnitt mit Freihandtrennschneider reduziet Kosten bis zu 68%
Höhere Schnittgeschwindigkeit durch unterschiedliche Schwertlängen

Mehr Schnittmeter durch ICS Seal Pro Kettentechnologie

ICS Seal Pro Kette

Das Seal Pro System von ICS erhöht Standzeit der Ketten

Der Verschleiß der Kette und die damit verbundene Dehnung wird minimiert. Der Schneidschlamm schleift die Nieten der Kettenglieder ab. Hierdurch kommt es zur Dehnung der Kette. Mittels des Kettenspanners der Kettensäge kann die Kette jeweils nachgespannt werden. Das Nachspannen der Kette ist aber nur bis zu einem gewissen Grad möglich.

Ab einer gewissen Dehnung ist die Kette nicht mehr zu verwenden. Bei Ketten ohne SealPro Technik kann es dazu kommen, daß die Kette überdehnt und unbrauchbar ist, obwohl sich noch Diamantsegmente auf der Kette befinden. Bei Ketten mit der SealPro Technik ist dieses Risiko minimiert. Im Regelfall wird eine SealPro Kette durch abgeschliffene Diamantsegmente unbrauchbar und nicht durch Überdehnung. Insbesondere bei Fehlbedienung, zum Beispiel zuwenig Schneidwasser und ähnlichem, ist die SealPro Technik Ihr Schutz gegen Fehlbedienung. Die unterschiedliche Segmentierung ermöglicht optimiertes Arbeiten in jedem Material.

(zurück)

Das original SpeedHook System von ICS

Das ICS Speed Hoock System ermöglicht erhebliche Schnittleistungssteigerungen und reduziert den Verschleiß der Diamantkette durch optimale Führung um bis zu 50%.

Alternativ können Sie natürlich unser abgebildetes Schienensystem für die HCS Freihandtrennschneider verwenden.

ICS Speed Hook System
Führungswagen für Trennschneider

(zurück)

Bis zu 68% Diamantkostenersparnis durch Vorschnitt mit Freihandtrennschneider

Nun ist es aber auch möglich mittels unserem 18 zoll Trennschneider einen 19 cm tiefen Vorschnitt zu machen. Hierzu werden Diamantscheiben mit 5,3 mm breiten Segmenten eingesetzt. Somit ergeben sich durch den Vorschnitt Einsparungen bei den Diamantketten.

Schwertlänge

Vorschnitt mit 18 zoll Freihandtrennschneider

Einsparung

28 cm

19 cm

68%

32 cm

19 cm

59%

38 cm

19 cm

50%

48 cm

19 cm

40%

61 cm

19 cm

31%

(zurück)

Höhere Schnitgewschindigkeit durch unterschiedliche Schwertlängen

Bis 30 cm Schnitttiefe schneiden die Kettensägen in einem Schnitt effektiv und schnell. Für Schnitttiefen über 30 cm empfiehlt es sich Vorschnitte zu machen. Für 60 cm tiefe Schnitte ist ein 30 cm tiefer Vorschnitt notwendig.

 

Welche Kettensäge ist ist die richtige?

Die Frage nach der richtigen Kettensäge ist denkbar einfach. Letztlich ist nur ein Entscheidungsmerkmal wichtig: Die maximal gewünscht Schnitttiefe. Anhand dieser wird die optimale Kettensäge ausgewählt.

Der maximale Schnitttiefe entscheidet.

Aus nachfolgender Grafik und Tabelle sind die maximal möglichen Schnitttiefen in Abhängigkeit von unterschiedlichen Kettensägetypen und Schienensystemen (SpeedHook) entnehmbar.

ICS Schwertlängen

 

 

 

 

A

B

C

D

E

F

Säge

Bestellnr.
Schwert

Anzahl Segmente

Schwert-bezeichng.

Gesamte Länge

Praktische Schnitttiefe

Speed Hoock Schnitt-tiefe

Ultra Maximum Schnitt-tiefe

Schwert Höhe

Schnitt Höhe

814

74042

25

13 zoll

38,1 cm

29,7 cm

21,6 cm

32,0 cm

7,5 cm

8,9 cm

853

72269

28

11 zoll

39,4 cm

23,6 cm

16,0 cm

26,7 cm

7,5 cm

10,7 cm

853

72176

33

15 zoll

48,8 cm

33,0 cm

25,4 cm

36,1 cm

7,5 cm

10,7 cm

853

72177

39

19 zoll

59,7 cm

43,9 cm

36,3 cm

47,0 cm

7,5 cm

10,7 cm

853

70646

47

24 zoll

74,9 cm

59,2 cm

51,6 cm

62,2 cm

7,5 cm

10,7 cm

Alle Angaben für neue Ketten und Schwerter
Schnitttiefen erhöhen sich mit zunehmender Kettendehnung um bis zu 25,4 mm
Für perfekte Eckschnitte auf der Rückseite des Schnittes, sollten 38,1 mm von „B“ oder „C“ für die 853Pro und 27,94 mm für die 814PRO abgezogen werden

 

 

 

EU-Richtlinie Auslösefaktor Arbeistzeit nach EU Richtlinie Tabelle

8 Stunden Tag nach EU Richtlinie 2002/44/EG möglich

Die EU Richtlinie 2002/44/EG verpflichtet den Unternehmer sicherzustellen, daß die einzelnen Mitarbeiter nur bis zu einem sogenannten täglichen Expositionsgrenzwert Vibrationen ausgesetzt werden. Hierzu müssen die Unternehmer seit Juli 2005 entsprechend dokumentieren, daß keiner Ihrer Mitarbeiter über den täglichen Expositionsgrenzwert kommt. Anhand der Vibrationswerte der Werkzeuge (m/s²) wird entsprechend berechnet wieviele Stunden täglich der Mitarbeiter maximal mit diesem Werkzeug Arbeiten darf. Ergibt sich z.B. ein Wert von 1 Stunde bis zum Expositionsgrenzwert, so darf der Mitarbeiter nach 1 Stunde keinen Vibrationen für den Rest des gesamten Arbeitstages ausgesetzt werden. Ergibt sich z.B. ein Wert von 8 Stunden bis zur Erreichung des Expositionsgrenzwertes so ist sichergestellt, daß im Rahmen eines täglichen Arbeitstages von 8 Stunden der Mitarbeiter praktisch keiner Gefährdung ausgesetzt wird.

(zurück)

Der Auslösefaktor

Die Berechnung erfolgt zuerst unter der Annahme, daß von einer Stunde Arbeit, das jeweilige Werkzeuge auch eine Stunde ausgelöst wird.
Da dies bei Schneidarbeiten praktisch nicht möglich ist, muß die effektive Auslösezeit berücksichtigt werden.
Während einer Stunde Schneidarbeiten wird der Trennschneider
z.B. 30 Minuten ausgelöst. Dies ergibt einen Auslösewert
von 50%.
Anahnd der Vibrationswerte des Werkzeuges werden mittels einer Formel der sogenannte Auslösewert und Expositionsgrenzwert ermittelt.
Wenn der Auslösewert 2 m/s² erreicht muß der Unternehmer
die Arbeitszeiten mit dem Werkzeug dokumentieren.
Dies für jeden Mitarbeiter. Der Unternehmer muß sicherstellen, daß innerhalb der Arbeitszeit der Mitarbeiter maximal Vibrationen bis zum Expositionsgrenzwert ausgesetzt wird.

(zurück)

24 Stunden Tag nach EU Richtlinie 2002/44/EG

24 Stunden Tag nach EU Richtlinie 2002/44/EG Aus nebenstehender Tabelle ergibt bei einem theoretischen effektiven Auslösefaktor von 100% der tatsächlichen Arbeitzeit eine maximale Arbeitszeit von 3 bis 16 Stunden täglich. Bei einem praktischen Auslösefaktor von 50% sind schon 8/24 Stunden möglich bei einem Auslösefaktor von 30% schon 10/24 Stunden. Sie dokumentieren entsprechend die Arbeitsweise Ihrer Mitarbeiter insbesondere welcher Auslösefaktor vorliegt. Anhand des Auslösefaktors können Sie dann ermitteln ob und welche Maßnahmen notwendig sind. Löst der Mitarbeiter innerhalb von 30 Minuten die Kettensäge 15 Minuten aus, so ergibt sich eine Auslösewert von 50% und somit von 24/6 Stunden täglicher Arbeitszeit. Bei Verwendung unseres Schienensystem entstehen natürlich keinerlei Vibrationen.

(zurück)

Arbeitstabelle in Abhängigkeit zu den Vibrationen

Maximale Arbeitszeit nach EU-Richtlinie 2002/44/EG

Ermittlung der maximalen Arbeitszeit nach EU-Richtlinie 2002/44/EG Kettensäge
maximaler
Äquivalenter
Schwingungs-
wert
a hv, eq [m/s2]
814PRO
3,5
853PRO
8

Effektive Auslösezeit in Prozent von der Arbeitszeit

Zeit bis Auslösewert A(8)=2,5 m/s(2) in
Stunden

Zeit bis Expositionsgrenzwert A(8)=5 m/s(2) in Stunden

814

853

814

853

100%

4

1

16

3

90%

5

1

18

3

80%

5

1

20

4

70%

6

1

23

4

60%

7

1

24

5

50%

8

2

24

6

40%

10

2

24

8

30%

14

3

24

10

20%

20

4

24

16

10%

24

8

24

24

(zurück)

Ergonomisch geformter Handgriff für ermüdungsfreien Dauereinsatz

Die Handgriffe der Kettensägen sind speziall ergonomisch geformt. Dies beginnt bei der Verwendung des Materials und endet bei der Verwendung eines Ganzhandauslösers für ermüdungsfreies Arbeiten.

Vergleichen Sie einfach selbst und Sie stellen schnell fest, daß die die Handgriffe unserer Kettensägen Ihr eintscheidender Wettbwerbsvorteil sind.

Die Bestellnummern

Kettensägen Schwerter Diamantketten Speedhooksystem Absaugadapter

 

Die Kettensägen

Alle Kettensägen werden komplett inklusive Schwert und einer Diamantkette des TwinPRO Typs ausgeliefert. Die Kettensäge verfügt über 0,4 m Anschlussschlauch inklusvie ½ zoll Flat Face Schnellkupplungen.

Bestell-Nr. Bezeichnung Max. Schnitttiefe
71675 814PRO-13 zoll Schwert 32 cm
71728 853PRO-15 zoll Schwert 62 cm
506025 853PRO - F - wandbündiger Schnitt (2mm) ohne Schwert und Kette 62 cm

(zurück)

Die Schwerter

Nachfolgend Grafik inklusive Schnitttiefen und Bestellnummern.

ICS Schwertlängen
  • Entsprechend der jeweils gewünschten maximalen Schnitttiefe können für die 853 PRO unterschiedliche Schwerter bestellt werden.
  • Für die 814PRO gibt es nur ein 13 zoll Schwert mit einer maximalen Schnitttiefe von 32 cm.
  • Möchten Sie zum Beispiel mit dem Speed Hook System 30 cm tief schneiden, so benötigen Sie die 853PRO und ein 19 zoll Schwert.

 

 

 

 

A

B

C

D

E

F

Säge

Bestellnr.
Schwert

Anzahl Segmente

Schwert-bezeichng.

Gesamte Länge

Praktische Schnitttiefe

Speed Hoock Schnitt-tiefe

Ultra Maximum Schnitt-tiefe

Schwert Höhe

Schnitt Höhe

814

74042

25

13 zoll

38,1 cm

29,7 cm

21,6 cm

32,0 cm

7,5 cm

8,9 cm

853

72269

28

11 zoll

39,4 cm

23,6 cm

16,0 cm

26,7 cm

7,5 cm

10,7 cm

853

72176

33

15 zoll

48,8 cm

33,0 cm

25,4 cm

36,1 cm

7,5 cm

10,7 cm

853

72177

39

19 zoll

59,7 cm

43,9 cm

36,3 cm

47,0 cm

7,5 cm

10,7 cm

853

70646

47

24 zoll

74,9 cm

59,2 cm

51,6 cm

62,2 cm

7,5 cm

10,7 cm

Alle Angaben für neue Ketten und Schwerter
Schnitttiefen erhöhen sich mit zunehmender Kettendehnung um bis zu 25,4 mm
Für perfekte Eckschnitte auf der Rückseite des Schnittes, sollten 38,1 mm von „B“ oder „C“ für die 853Pro und 27,94 mm für die 814PRO abgezogen werden

(zurück)

Welchen Kettentyp für welches Material

Für jedes Material und Anwendung gibt es die richtige Kette. Die Ketten für die hydraulischen 814PRO und 853PRO Kettensägen haben folgende Bezeichnungen:

  • TwinPRO für mittel harten Beton bis weichen Naturstein
  • PremiumPRO für extra harten Beton mit Armierung bis harten, nicht abrasiven Naturstein
  • AbrasivePRO Ziegelsteine und Ziegelblöcke
  • SoftPRO für weichen Naturstein CornerPRO Zum Fertigstellen von Ecken nach Schnitten mit einer Wandsäge

Aus nachfolgender Tabelle können Sie den für Sie idealen Kettentyp auswählen.

Ketten der PRO Serie

Extra  harter Beton

Starke Armierung

Mittel harter Beton

Mittlere Armierung

Ziegel und Blöcke

Harter Naturstein

Harter nicht abrasiver Naturstein

Weicher Naturstein

Eckschnitt für Wandsägen

Kettensägentyp 814 oder 853 der PRO Serie
Schwertlänge in zoll
Anzahl der Diamantsegmente je Kette

814
13“
25

853
11“
28

853
15“
33

853
19“
39

853
24“
47

Sägentyp
Schwertlänge
Zahl Segmente

Twin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

74719

74721

74723

74724

70679

 

Premium

 

 

 

 

 

 

 

 

 

74713

74715

74717

74718

70680

Abrasiv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

70717

70719

70721

70722

70678

Soft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

70700

74702

74704

74705

70677

Corner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

70724

70726

70728

70729

71707

Bitte beachten Sie, daß die Ketten der SoftPRO und CornerPRO nur auf feste Bestellung gefertigt werden und somit grundsätzlich entsprechende Lieferzeiten aufweisen
Die AbrasivePRO Kette hat neue größere Diamantsegmente für besseres Schnittverhalten

 

(zurück)

Die Bestellnummern für das SpeedHook System

Nachfolgend die Bestellnummern für das Speedhook System und alternativen Wandschienensystem.

Bestell-Nr.:

Ausführung

75254

Speed Hoock -814PRO kplt.

70552

Speed Hoock -853PRO kplt.

75253

SpeedHook Adapter für 814 PRO

70555

SpeedHook Adapter für 853PRO

Alternativ Schienensystem für Freihandtrennschneider HCS **(Adapter je nach Kettensägentyp)

3030301

Führungsschiene 120 cm

3030301-813

Adapter für ICS 814 Kettensäge

3030301-853

Adapter für ICS 853 Kettensäge

(zurück)

Bestellnummern für Absaugadapter

Zum Anschluss eines Vakuumsaugers an die Kettensäge zum Absaugen der Schneidschlämme gibt es einen Adapter für alle Kettensägentypen. Dies Verringert die Schneidschlämme bzw. das Abwasser um bis zu 90%.

Bestell-Nr.:

Ausführung

73857

TSS Absaugadapter mit 1 ¼ zoll Anschluss

(zurück)

Frage: Kann eine Diamantkette Armierungseisen schneiden?
Frage: Wie lang hält eine Diamantkette?
Frage: Wie lange hält ein Schwert?
Frage: Kann eine Kettensäge zum Schneiden von Beton trocken schneiden?
Frage: Ist ein Rückschlag ein Sicherheitsproblem?
Frage: Wie schnell schneidet eine Kettensäge für Beton?
Frage: Wann muß die Kette gespannt werden?
Frage: Was ist ein WallWalker® (Wandläufer)?
Frage: Kann ich eine Diamantkette kaufen und für meine Kettensäge für Holz verwenden?
Frage: Kann ich eine Kette für Holz auf einer Kettensäge für Beton verwenden?
Frage: Welches ist das ideale Hydraulikaggregat?

Antworten

Frage: Kann eine Diamantkette Armierungseisen schneiden?

Ja

Ja, Stäbe von 12 bis 16 mm sind kein Problem, nur alles über 25 mm ist schwierig. Achtung: Armierungseisen oder Stahl muß von Beton oder Zuschlagmaterial umgeben sein.

(zurück)

Frage: Wie lang hält eine Diamantkette?

Dies hängt von einer Reihe von Faktoren ab.

Dies hängt vom geschnittenen Material, vom Kettentyp, von der Erfahrung der Bedienungsperson und von der Menge der vorhandenen Armierungseisen ab. Eine Diamantkette auf einer Säge mit Benzinmotor beispielsweise schneidet normalerweise 12 bis 24 m weit durch 15 cm dicken Beton. Bei Hydrauliksägen wird dieser Wert meist verdoppelt.

(zurück)

Frage: Wie lange hält ein Schwert?

Grundsätzlich 2 bis 3 Ketten

Normalerweise zwei oder drei Ketten. Eine schwere Betonarmierung kann jedoch die Lebensdauer verkürzen.

(zurück)

Frage: Kann eine Kettensäge zum Schneiden von Beton trocken schneiden?

Nein

Nein. Es ist unbedingt ein Naßschneidesystem. Mindestens ein Druck von 20 psi wird empfohlen.

(zurück)

Frage: Ist ein Rückschlag ein Sicherheitsproblem?

Nein

Nein. Kettensägen für Holz haben scharfe Zähne mit Haken, die im Holz greifen und einen Rückschlag verursachen können. Diamantketten fressen sich durch Beton mit sehr kleinen (diamantbesetzten) Zähnen ohne Haken. Vorzugsweise beginnt man den Schnitt, indem man gerade in die Mauer eintaucht. Es gibt keinen Rückschlag.

(zurück)

Frage: Wie schnell schneidet eine Kettensäge für Beton?

Dies hängt vom Material und dem Sägetyp ab

Dies hängt ebenfalls von dem zu schneidenden Material, vom Kettentyp, von der Erfahrung der Bedienungsperson und der vorhandenen Menge Armierungseisen ab. Eine benzingetriebene Säge schneidet normalerweise in 2 Minuten 30 cm x 15 cm. Hydrauliksägen sind schneller.

(zurück)

Frage: Wann muß die Kette gespannt werden?

Ab 12 mm Abstand Kette Schwert

Diamantketten laufen meist besser, wenn sie leicht locker sind. Es ist normal, daß die Antriebsglieder ganz aus dem Schwert heraushängen. Spannen Sie die Kette, wenn die Antriebsglieder mehr als 12 mm aus dem Schwert heraushängen. Beachten Sie jedoch, daß Sie die Kette von Hand um das Schwert drehen können müssen, da sie sonst zu fest gespannt ist.

(zurück)

Frage: Was ist ein WallWalker® (Wandläufer)?

Hebelsystem zur Erhöhung des Arbeitsfortschrittes

Der Wallwalker® ist ein Hebelsystem, das die Kraft mechanisch vervierfacht und nach unten lenkt. Der Wallwalker® erleichtert das Schneiden mit der Säge.

(zurück)

Frage: Kann ich eine Diamantkette kaufen und für meine Kettensäge für Holz verwenden?

Nein

Nein, eine Kettensäge für Holz hat kein Bohrung für die Zufuhr von Wasser, keinen umgeänderten Luftfilter und keine geänderte Abdichtung und kann durch Betonpartikel beschädigt werden.

(zurück)

Frage: Kann ich eine Kette für Holz auf einer Kettensäge für Beton verwenden?

Nein

Nein, eine Kette für Holz erfordert eine Ölschmierung, und eine Diamant-Kettensäge hat kein Schmiersystem. Außerdem können Holzspäne die seitliche Abdeckung einer Betonsäge verstopfen.

(zurück)

Frage: Welches ist das ideale
Hydraulikaggregat?

Dies hängt von einer Reihe von Faktoren ab.

Dies hängt vom geschnittenen Material, vom Kettentyp, von der Erfahrung der Bedienungsperson und von der Menge der vorhandenen Armierungseisen ab. Eine Diamantkette auf einer Säge mit Benzinmotor beispielsweise schneidet normalerweise 12 bis 24 m weit durch 15 cm dicken Beton. Bei Hydrauliksägen wird dieser Wert meist verdoppelt.

(zurück)

 

Kernbohrstativ und Schienensystem für mehr Produktivität

Für alle Kernbohrmaschinen gibt ein Bohrstativ oder Schienensystem für noch mehr Produktivität.

(zurück)

Frage: Welches Hydraulikaggregat ist das richtige?

Alle HYCON Aggregate sind grundsätzlich ausreichend

Alle HYCON Aggregate sind grundsätzlich ausreichend. Allerdings erfordert der effektive Betrieb einer 853PRO Kettensäge ein Hydraulikaggregat des HPP13 oder HPP18 Typs.

Die Ölversorgung

Die Ölversorgung ist für den Arbeitsfortschritt entscheidend. Die große Auflagefläche der Diamantsegmente benötigt entsprechende Antriebsleistungen. Ideal ist eine Anlage für 30 l.p.m. und 170 bar und somit einer Antriebsleistung von 10,6 kW oder 15 PS Antriebsleistung. Wir gehen von 100% der Leistung bei entsprechenden Aggregaten aus.

Aggregat

814PRO

853PRO

10,6kW/15PS

100%

100%

18 PS

100%

100%

13 PS

90%

80-90%

9 PS

50

30% (nicht zu empfehlen)

5,5 kW

50%

30% (nicht zu empfehlen

11 kw

100%

100%

(zurück)

Technische Daten

Nachfolgend Gegenüberstellung Gewichte, Ölsversorgung usw. der jeweiligen Kernbohrmaschinen im Vergleich.

 

814PRO

853PRO

Gewicht ohne Schwert und Kette

6,8 kg

10,5 kg

Schwertlänge/Gewicht:

 

 

28 cm

-

10,5 kg ja

32 cm

6, 8 kg ja

-

38 cm

-

12,4 kg ja

48 cm

-

12,7 kg ja

61 cm

-

13,2 kg ja

Länge

36,3 cm

58,5 cm

Höhe

28,7 cm

26,5 cm

Breite

23,4 cm

24,0 cm

Minimale Ölversorgung

20 l.p.m. bei 140 bar

30 l.p.m. bei 140 bar

Maximale Ölversorgung

30 l.p.m. bei 172 bar

30 l.p.m. bei 172 bar

Wasserdruck für Kettenspülung

1,4 bar

1,4 bar

Wassermenge  pro Minute

8 Liter

8 Liter

Arbeitsgeschwindigkeit

25 m/s bei 5.700 RPM freilaufend

6.200 RPM

Geräuschemision

88 dB bei 1 m

88 dB bei 1 m

Vibrationen

3,5 m/s(2)

8 m/s(2)

(zurück)

Produkvideos und Bildergalerien

 

 

 

 

ICS Kettensäge 853
INFO Box
  bis zu
Personalkosten -50%
Engergiekosten -50%
Wartungskosten -100%
Diamantkosten -50%
Reparaturkosten -90%
 

Senden Sie E-Mails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@stempfle.de, Copyright 2006 Stempfle.de, Münchenerstr. 83 , 86633 Neuburg a.d. Donau, letzte Änderung: 17.04.2016 , Tel.: +49 8431-6788-0, Fax: +49 8431-6788-22

Impressum