Protectelast in 5 Minuten oder 4 Schritten zur dauerhaft dichten Fuge, kehren, aufkleben, montieren, fertig

Startseite Protectelast

452.500,00 Euro gespart!

Wenn Sie wissen wollen wie und warum, lesen Sei einfach weiter. Sie können natürlich gleich die zu unseren Kalkulatonsseiten gehen.

 

Ihre Kosten bis zu 100% reduziert

Unsere Abdichtungsgele für Fugen reduzieren Ihre Personalkosten um bis zu 95%. Ihre Gewährleistungs- und witterungsbedingte Kosten um bis zu 100%.

 

Mehr als nur kostenneutral

Unsere Gelprofile sind schon bei der Montage mehr als kostenneutral. Dies bedeutet für Sie ein mehr an Qualität zu geringerem Preis. Kurz ihr entscheidender Wettbewerbsvorteil für mehr Geschäft mit mehr Gewinn.

Wie kommt es zu der Kostenreduzierung?

Zum einen durch die einfache Montage des Gelprofils. Das ganze bei jeder Witterung. Dies minimiert ihre Montagekosten entscheidend. Ergänzt wird dies durch die sofortige Dichtheit nach der Montage. Keine Kosten für Wartezeiten. Ebenso werden neue Standards bei der Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Dichtung erreicht. Vorbei die Zeiten in denen Sie entweder zwischen elastischen oder plastischen Fugendichtungen wählen mußten. Bei unserer Geldichtung handelt es sich praktisch um eine dauerhafte Flüssigdichtung. Zum Vergrößern Grafik einfach anklicken

Elastisch - plastisch - Flüssige Fugendichtungen

 

Flüssigdichtungen - mehr Qualität zu geringeren Kosten

Rissbildung bei elastische/plastischen Dichtungen ist nicht zu vermeiden. Ursache sind Temperaturschwankungen, Vibrationen und Korrosion (siehe nebenstehende Grafik). Fehler beim Einbau vermindern die Dichtqualität zusätzlich. Genau hier setzen Flüssigdichtungen an. Die einfache und witterungsunabhängige Montage minimiert Fehler und senkt Gewährleistungskosten. Gegen Korrosion, Temperaturschwankungen und Vibration sind Flüssigdichtungen weitgehend unempfindlich. Kurz ein mehr an Qualität zu geringeren Kosten.

Mit was ist eine Flüssigdichtung zu vergleichen?

Mit einem mit Wasser gefüllten Luftballon. Der Luftballon wird von der Fuge zusammengepresst. Eventuelle Temperaturschwankungen oder Vibrationen gleicht der Luftballon aus.

Die ideale Dichtung

Die optimale Dichtung sollte idealerweise folgende Eigenschaften haben.

  • Hydrophob/wasserabweisend - Grundvoraussetzung für dauerhafte Dichtheit zu minimalen Kosten.
  • Materialmix - Übergänge Stahl/Beton/Mauerwerk/Kunststoff dicht in einem Arbeitsgang minimiert Montagekosten.
  • Einfache Montage - Grundvorraussetzung zur Vermeidung von kostenintensiven Undichtigkeiten aufgrund fehlerhafter Montage.
  • 100%-ig ungiftig, Lebensmittel- und Trinkwasserecht - ermöglicht kosteneffektiven Einsatz in der Lebensmittelindustrie.
  • Witterungs-, UV- und Ozonbeständig für langanhaltende Dichtheit ohne Mehrpreis.
  • Witterungsunabhängige Montage von -40˚C bis +100˚ C für maximale Qualität zu minimalen Kosten.
  • Halogenfrei, keine Isocyanate, Giftklasse 0, keine Kosten für Sondermüll, keine Kosten für eventuelle Drittschäden (u.a. Bodenverunreinigung u.ä.).
  • System der Doppelklebeband-Montage, keine teuren Werkzeuge, keine Schulungen und kein Zubehör notwendig.
  • Selbstabdichtung nach mechanischer Beschädigung - Reparaturkosten im Preis inbegriffen.
  • Rückstandsfreie Wiederablösbarkeit - keine Kosten für Wiederaufarbeitung der Fuge - einfach neue Dichtung montieren fertig.
  • Beständig gegen Chemikalien, Abwasser, Säuren und Basen, keine Folgekosten wenn das Fugenmilieu sich grundlegend ändert.
  • Individuelle Anpassung der Dichtung vor Ort ohne Spezialwerkzeug - keine Vorhaltekosten für unterschiedliche Dichtungsprofile
  • Nicht leitend - keine Unfallgefahr durch Überspannung, keine Zusatzkosten bei sensiblen Bereichen wie Solarenergie, LCD Bildschirmen usw.
  • Wärmeisolierend - keine zusätzlichen Isolationskosten Flüssig - damit auch engste Fugen kostenminimal abgedichtet werden können.

Sie meinen zu schön um wahr zu sein? Nicht ganz, lesen Sie weiter und erfahren mehr über unsere neuartige Flüssigdichtung die der idealen Dichtung doch ziemlich nahe kommt.

 

Abdichten von Versorgungsleitung Swimmingpool
Abdichten Versorgungsleitungen Swimmingpool
INFO-Box
bis zu
-95%
-100%
-100%

Senden Sie E-Mails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@stempfle.de, Copyright 2006 Stempfle.de, Münchenerstr. 83 , 86633 Neuburg a.d. Donau, letzte Änderung: 17.04.2016 , Tel.: +49 8431-6788-0, Fax: +49 8431-6788-22

Impressum